Vor- und Nachteile von Ferienwohnungen für Hundebesitzer

Das Mieten von Ferienwohnungen mit Tieren bietet verschiedene Vor- und Nachteile. Einige davon möchten wie hier vorstellen, damit sich alle die bislang noch niemals eine Ferienwohnung gemietet haben sich ein Bild davon machen können, was sie eventuell erwartet. Einige Vor- und Nachteile gelten in ähnlicher Weise auch für alle anderen Unterkunftsarten die man buchen kann. Andere treffe speziell für Ferienwohnungen mit Tieren zu.

dog

Einrichtung und Service

dog houseDie aus einem Hotel bekannten Dienstleistungen findet man in Ferienwohnungen nur selten. In der Regel ist eine regelmäßige Reinigung der Wohnung nicht im Preis inklusive und auch andere Dienstleistungen wie freies Internet oder Fernsehen sind nicht überall zu finden. Dafür sind die Regeln für das Mitbringen von Tieren wesentlich flexibler. Da es in Ferienwohnungen keine Rezeption gibt, sollte man sich schon frühzeitig beim Vermieter über alles informieren, was einem wichtig ist. Auch die Endreinigung und die eventuellen Schäden, die Hunde anrichten können, sollten bedacht und vorab besprochen werden.

 

Hygiene und Tierhaare

Zwischen sauber und sauber liegen oft Welten. Während man sich in qualitativ hochwertigen Hotels darauf verlassen kann, dass ein bestimmter Standard eingehalten wird, ist dies bei Ferienwohnungen nicht der Fall. Der Grad der Reinigung und Ausstattung wird vom Besitzer oder Vermieter bestimmt, und diese haben keinen international einheitlichen Standard. Wenn dazu noch Tiere in einer Wohnung erlaubt sind kann man nur allzu oft viele Haare finden oder Gebrauchsspuren, die von den Tieren stammen. Wer eine entsprechende Wohnung bucht sollte darauf vorbereitet sein.

 

Umfeld

Welches Umfeld einem in einer Ferienwohnung erwartet ist oft unklar. Werden alle Wohnungen eines Wohnkomplexes an Urlauber vermietet oder gibt es auch Einheimische dort, die fest in ihrer Wohnung leben? Gibt es noch mehr Tiere in der Umgebung, und wie verhält sich der eigene Hund in einer ungewohnten Umgebung? Bellen in der Nacht kann ungewollte Probleme hervorrufen. Wer einmal in einer Ferienwohnung übernachtet hat, bei der der Nachbarshund ständig bellt oder heult, weiß was wir meinen. Auf der anderen Seite können Ferienwohnungen und die Nachbarn aber auch sehr entspannt sein und ein perfektes Umfeld für einen Urlaub mit Tieren bieten. Auf dem Land muss man sich dagegen um Nachbarn oft keine Gedanken machen.

5 Kommentare

  1. Vielen Dank! Das waren genau die Informationen die ich gesucht habe! Alle anderen Seiten haben nur wenig Information!

  2. Wir wissen alle, dass der Besitz eines Haustiers in der Familie einige sehr gute Vorteile hat, vor allem für Kinder. Wenn es richtig organisiert wird kann der Besitz eines Haustieres den Kindern Verantwortung lehren, nicht nur für ein Lebewesen, sondern auch für eine Vielzahl von Aufgaben.

  3. George /

    Haustiere sind gut für die Familie. Haustiere können helfen Stress abzubauen, insbesondere bei Menschen die sehr mit ihrer Arbeit beschäftigt sind. Wenn Sie noch darüber nachdenken, welche Art von Haustier Sie gerne nach Hause zu bringen würden, wählen Sie einen Hund. Der kann auch Ihr Haus bewachen wenn Sie nicht zuhause sind.

  4. Dein Beitrag gefällt mir sehr gut! Weiter so 🙂

  5. Steffanie /

    Warum habt ihr eure Seite auf Hund beschränkt, ich kann mir vorstellen, dass die meisten Artikel auch für Katzenhalter und andere Tierfreunde interessant sind. Und sicher werden in Wohnungen in denen Hunde übernachten können auch Katzen akzeptiert. Ich sag nur: Tierfreunde vereinigt euch, gemeinsam sind wir stark!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.