Urlaub auf dem Land mit Hunden

dogWährend andere Urlauber es gewöhnt sind komplette Ferienpauschalpakete zu buchen bei denen Flug, Hotel und Verpflegung direkt inklusive sind müssen Hundehalter und Hundezüchter sich ihren Urlaub individuell zusammenstellen. Eine geeignete Unterkunft zu finden bei der die Hunde auch willkommen sind, ist die wichtigste Entscheidung wenn es in den Urlaub geht. Zum Glück ist der stetig wachsende Markt an Ferienwohnungen wesentlich vielseitiger als herkömmliche Hotelunterkünfte, das erleichtert die Suche und hilft, etwas Passendes zu finden. Wer mit Hunden verreist achtet meistens automatisch darauf, dass diese ausreichend Platz und Auslauf haben. Deshalb sind Landunterkünfte wesentlich populärer als Unterkünfte in der Stadt.

Ferienwohnungen für Mensch und Hund

dog

Je nachdem mit wie vielen Tieren man verreist und wie alt diese sind muss man nach einem passenden Objekt Ausschau halten. Zum Glück ist der Markt der Ferienwohnungen so groß und umfangreich, das es für jeden etwas gibt. Oft trifft man unter den Vermietern gleichgesinnte Tierhalter, die einem gerne weiterhelfen und einem viele Tipps geben können. So findet man zum Beispiel kleine Hütten in Schottland, bei denen Hunde immer willkommen sind oder sogar große Villen in Spanien oder Italien, die mit Hundehütte und Grundstück für den Auslauf vermietet werden. Am besten macht man sich im Vorfeld eine Liste der Idealbedingungen die man gerne vorfinden würde und versucht diese dann anhand der vorhandenen Angebote für den Reisezeitraum zu erfüllen.

Zusatzeinkommen für Immobilienbesitzer

dogsIn sehr vielen Orten auf dem Land gibt es Ferienwohnungen die von den Besitzern gekauft wurden, um selbst mehrmals im Jahr dort ihren Urlaub zu verbringen. Und viele nehmen dabei auch ihre Hunde mit. Dementsprechend sind diese Wohnungen oder Häuser dann auch ausgestattet. Anstatt einer reglementierten Hotelumgebung trifft man bei Ferienwohnungen oft auf sympathische Vermieter, die für viele individuelle Wünsche offen sind. Je nachdem wie gut der Service vor Ort organisiert ist bekommt man auch Handtücher und Bettwäsche oder Tipps, wo man Hundefutter kaufen kann und wo die besten Spazierwege verlaufen.

Wer bislang noch nie eine Ferienwohnung ausprobiert hat sollte sich einfach mal die entsprechenden Angebote anschauen. Oft staunt man, was für luxuriöse Häuser und Wohnungen angeboten werden und wie flexibel viele Vermieter sind. Private Pools, große Grundstücke, absolute Offenheit gegenüber Tieren und sogar spezielle Einrichtungen wie Hundehütten oder Gehege mit hohen Zäunen sind in manchen Ferienwohnungen vorhanden.

4 Kommentare

  1. Helge

    Ich habe einen sibirischen Husky. Ich würde gerne ein Bild von seinen Eltern sehen. Wo kann ich damit anfangen nach Bilder von ihnen zu suchen?

  2. Birger

    Ich persönlich glaube ich nicht, dass du deinem Hund den Unterschied zwischen Baby- und Hundespielzeug beibringen kannst. Für ihn ist Spielzeug gleich Spielzeug und sie sehen gleich aus. Ich würde einfach das Baby Spielzeug in einem Bereich aufbewahren und das Hunde Spielzeug in einem anderen. Es kann ein wenig verwirrend sein aber früher oder später wird der Hund lernen, wo seine Spielsachen sind und wo das Baby mit ihren Spielsachen spielt. Jedes Mal wenn du siehst, dass der Hund versucht mit dem Spielzeug des Babys zu spielen, korrigiere ihn. Ich hoffe ich kann Dir zumindest ein bisschen helfen. Außerdem kannst Du versuchen,das Hund und Baby zur gleichen Zeit aber in verschiedenen Bereichen spielen. Auf diese Weise wird der Hund nicht das Spielzeug des Babys nehmen oder umgekehrt.

  3. Andrew

    Wölfe / Hunde sagensich in der Wildnis nicht untereinander: „Sei nicht erschrocken, alles wird in Ordnung sein”. Das ängstliche Packmitglied wird für seine ungerechtfertigte Angst korrigiert. Wenn Sie einen sehr ängstlichen Hund haben, suchen Sie die Hilfe eines Verhaltenstrainers, nicht nur eineseinfachen Sitz/Platz/Komm Trainers. Befehle helfen nicht dabei, dass die Angst nachlässt.

  4. Susanne

    Ich habe im letzten Monat eine Ferienwohnung in Bremen gebucht und dabei extra angegeben mit Hund anzureisen. Am Tag der Schlüsselübergabe wurde dann auf den Hund verwiesen und eine zusätzliche Gebühr erhoben. Da ich bislang noch nicht viel Erfahrung mit dem Buchen von Ferienwohnungen habe wollte ich mal nachfragen was Ihr davon haltet?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.