Urlaub auf dem Land mit Hunden

Während andere Urlauber es gewöhnt sind komplette Ferienpauschalpakete zu buchen bei denen Flug, Hotel und Verpflegung direkt inklusive sind müssen Hundehalter und Hundezüchter sich ihren Urlaub individuell zusammenstellen. Eine geeignete Unterkunft zu finden bei der die Hunde auch willkommen sind, ist die wichtigste Entscheidung wenn es in den Urlaub geht. Zum Glück ist der stetig wachsende Markt an Ferienwohnungen wesentlich vielseitiger als herkömmliche Hotelunterkünfte, das erleichtert die Suche und hilft, etwas Passendes zu finden. Wer mit Hunden verreist achtet meistens automatisch darauf, dass diese ausreichend Platz und Auslauf haben. Deshalb sind Landunterkünfte wesentlich populärer als Unterkünfte in der Stadt.

 

Ferienwohnungen für Mensch und Hund

dog sleeping

Je nachdem mit wie vielen Tieren man verreist und wie alt diese sind muss man nach einem passenden Objekt Ausschau halten. Zum Glück ist der Markt der Ferienwohnungen so groß und umfangreich, das es für jeden etwas gibt. Oft trifft man unter den Vermietern gleichgesinnte Tierhalter, die einem gerne weiterhelfen und einem viele Tipps geben können. So findet man zum Beispiel kleine Hütten in Schottland, bei denen Hunde immer willkommen sind oder sogar große Villen in Spanien oder Italien, die mit Hundehütte und Grundstück für den Auslauf vermietet werden. Am besten macht man sich im Vorfeld eine Liste der Idealbedingungen die man gerne vorfinden würde und versucht diese dann anhand der vorhandenen Angebote für den Reisezeitraum zu erfüllen.

 

Zusatzeinkommen für Immobilienbesitzer

In sehr vielen Orten auf dem Land gibt es Ferienwohnungen die von den Besitzern gekauft wurden, um selbst mehrmals im Jahr dort ihren Urlaub zu verbringen. Und viele nehmen dabei auch ihre Hunde mit. Dementsprechend sind diese Wohnungen oder Häuser dann auch ausgestattet. Anstatt einer reglementierten Hotelumgebung trifft man bei Ferienwohnungen oft auf sympathische Vermieter, die für viele individuelle Wünsche offen sind. Je nachdem wie gut der Service vor Ort organisiert ist bekommt man auch Handtücher und Bettwäsche oder Tipps, wo man Hundefutter kaufen kann und wo die besten Spazierwege verlaufen.

 

Wer bislang noch nie eine Ferienwohnung ausprobiert hat sollte sich einfach mal die entsprechenden Angebote anschauen. Oft staunt man, was für luxuriöse Häuser und Wohnungen angeboten werden und wie flexibel viele Vermieter sind. Private Pools, große Grundstücke, absolute Offenheit gegenüber Tieren und sogar spezielle Einrichtungen wie Hundehütten oder Gehege mit hohen Zäunen sind in manchen Ferienwohnungen vorhanden.

7 comments

  1. Ich fand diesen Artikel sehr informativ. Aber ich habe noch eine Frage. Ich habe eine Hündin die ca. 7 bis 10 Pfund wiegt. Und ich glaube sie ist schwanger, aber es wurde noch nicht bestätigt. Sie isst nicht und sie bewacht gewisse Spielsachen. Letzte Nacht begann ihr Magen zu zucken, fast wie ein Muskelkrampf. Das dauerte ungefähr eine Stunde lang und auch jetzt passiert es noch manchmal. Ist das normal? Das hat sie bisher noch nie gehabt. Bitte informieren Sie mich so gut wie möglich.

  2. Andrea /

    Bonnie Hunt sprach von Lebensmitteln, die für Hunde giftig sind aber ich kann die Liste nicht mehr finden, auf die sie hingewiesen hat. Es gibt andere Personen die auch die gleiche Liste suchen. Kennen Sie die Liste der für Hundegiftigen Lebensmittel?

  3. Bradley /

    Ich habe meine Hündin vor einer Woche gepaart und die beiden Hunde waren für etwa eine halbe Stunde vereint. Jetzt will sie nicht mehr so viel essen und schläft sehr viel. Außerdem ist ihre Vulva immer noch ein wenig geschwollen. Könnte dies ein Zeichen sein, dass sie schwanger ist?

  4. Jürgen /

    Ich möchte gerne allen Lesern ein ganz tolles Hundehotel empfehlen: das Four Dogs in Berlin. Obwohl es in der Großstadt liegt gibt es hier alles was sich dein Hund nur wünschen kann, Schwimmbad inklusive. Ich war zwei Woche auf Bali und hatte Schwierigkeiten meinen Hund davon zu überzeugen wieder nach Hause zu kommen 😉

  5. Dein Beitrag gefällt mir sehr gut! Weiter so 🙂

  6. Ferdinand /

    Wir fahren schon seit vielen Jahren nach Holland und die meisten Campingplätze dort sind wesentlich tierfreundlicher als die in Deutschland. Man kann seine Hunde mitbringen und muss sie innerhalb der Anlage an der Leine halten. Wir haben eine 5 Meter Leine, so hat unser Bulli auch seinen kleinen Auslauf.

  7. Hi, so gut ich die Seite für Urlaub auf dem Land mit Hunden finden so schlecht finde ich die, auf der es um Stadturlaub mit Tieren geht. Ich finde, alle Tiere gehören in die Natur und sollten so wenig wie möglich mit Städten in Berührung kommen. Wenn ihr also unbedingt in den Urlaub fahrt dann erspart doch zumindest euren Tieren den Stress von Städten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *